Qualität meiner Arbeit:


12 Patienten, die eine Diagnose im Bereich Depression und/oder Angststörung hatten. konnten durch eine verhaltenstherapeutische Kurzzeittherapie eine deutliche Verbesserung ihrer Symptomatik erfahren. Auch die Lebensqualität hat sich deutlich verbessert. 

Link zum Volltext bitte HIER klicken 

Patientenstimmen: 

Herr Blokesch hat mir durch zehn psychotherapeutische Gespräche sehr geholfen. Meine Angst und Panikattacken habe ich nun selbst im Griff. Ich spüre mich nun viel besser und weiß wo und wann ich besser auf mich achten muss. Die geeigneten Werkzeuge um mich selbst zu behandeln hat er mir mitgegeben. 31W/Wien

 ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Therapeut mit Herz und Hirn. Noch dazu ein richtiger Wiener. Es ist nicht so wichtig was andere denken oder über mich denken könnten ist mein Lieblingssatz in der Therapie gewesen. Ein Jahrzehnt habe ich an Sozialphobie gelitten, im Gymnasium und Studium regelmäßig durch die Hölle gegangen. Schwitzen, Zittern, rot werden, andauernder Harndrang und ständige Angst bewertet zu werden. Es ist alles weg. Danke Richard, dass Sie beigebracht haben meine Ängste zu überwinden und über mich hinauszuwachsen. 26M/NÖ

 ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ich habe nie gelernt Nein zu sagen. Das hat im Berufsleben zu einer starken Überforderung geführt da ich viele Aufgaben die eigentlich Kollegen machen müssten übernommen habe. Ständig war ich angespannt und habe Angst und Unwohlsein gespürt. Herr Blokesch hat mir durch den verhaltenstherapeutischen Ansatz und viel Humor sehr geholfen. Nun bin ich geübt darin mich gut abzugrenzen und über meine Ängste zu lachen. Entspannungsübungen, neue Perspektiven sowie kognitive Umstrukturierung die ich regelmäßig durchführe haben mir mehr Lebensqualität gegeben. 39W/Wien

 ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Seit meinem jungen Erwachsenenalter habe ich an einer starken Zwangsstörung gelitten Mir war immer bewusst dass meine Ängste die hinter der Zwangsstörung stehen total surreal sind. Trotzdem konnte ich nichts gegen Sie machen. Im Grunde genommen habe ich in der Therapie gelernt dass das Leben nicht nur aus Kategorien von richtig oder falsch besteht. Richard hat mir beigebracht dass ich mir selbst und meinen Sinnen vertrauen kann. Heute bin ich immer noch sehr genau und kontrolliere gerne. Früher war es ein Zwang die Kontrolle nicht stoppen zu können, heute kann ich meine Genauigkeit als Stärke punktgenau im Berufsleben einsetzen. Die Therapie ist seit 3 Jahren abgeschlossen und ich bin immer noch stabil. Danke! 27M/Wien

 ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Eine langjährige Psychoanalyse sowie einige andere analytische Therapieerfahrungen mit gesamt ca. 300 Stunden haben mir nichts gebracht. Es erschien mir immer sinnloser, ich hatte zwar ein gutes Verhältnis zu meinen Therapeuten aber das half mir nicht. Ich wusste über alle meine Probleme Bescheid, konnte aber daran nichts ändern. Herr Blokesch hat mir innerhalb von 15 Stunden beigebracht meine Depression und Angst selbstständig zu überwinden. Meiner Meinung nach wird man selten einen Therapeuten finden der solch ein Komplettpaket bietet für Körper und Geist. Dieser Mann ist noch dazu Extremsportler und scheut sich auch nicht seine Patienten im Bereich Sport und Ernährung zu beraten. Das war Teil der Therapie und hat mir auch sehr geholfen. 44W/Wien